Nr. 11 (Lachsfilet mit Fruchtsauce)


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/durian/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Meines Zeichens Studentin esse ich gewöhnlich in der Mensa. Am Wochenende kaufe ich zur Abwechlung Döner oder lasse meine Mama kochen. Insofern ist es also etwas besonderes, wenn ich eröffne, dass ich heute zum Kochlöffel gegriffen habe. Was besonders verblüfft: es hat sogar geschmeckt!

Lachsfilet mit Fruchtsauce

Zutaten für zwei Personen:

2 kleine Zwiebeln
4 Äpfel
2 rote Chilischoten
(ersatzweise 1 TL Paprikapulver)
1 TL Ingwerpulver
1 TL Currypulver
2 EL Apfelessig
6 EL Honig
Zimt
Salz
Pfeffer
2 Lachsfilets (125g)
1 EL Zitronensaft
2 TL Pflanzenöl
1 Kochbeutel Reis

Zubereitung:
1. Reis nach Anleitung kochen.

2. Zwiebeln und Äpfel würfeln, Chilischoten in feine Streifen schneiden. Zwiebelwürfel in einer beschichteten Pfanne glasig dünsten, Äpfel und Chilischoten zufügen und mit Ingwer und Currypulver bestäuben. Essig und Honig unterrühren und mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken. Fruchtsauce ca 3 Minuten einkochen lassen.

3. Lachsfilets mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Lachs von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten.
Fruchtsauce mit Lachsfilets auf Reis servieren.

Bei großem Hunger ruhig mehr Reis und/oder zwei Lachsfilets pro Person zubereiten.

Quelle: Das neue große Weight Watchers Kochbuch. (2002)

Andere interessante Seiten für hungrige Studenten:
Student’s Food … “Studentenfutter”
Chefkoch

Leave a Reply